Datenschutz ist uns wichtig

 

Bei uns wird die Schweigepflicht ernst genommen. Deshalb haben wir keine Kassenzulassung für die Behandlung gesetzlich Versicherter, sonst wären wir gezwungen, uns an die Telematikinfrastruktur (TI) der Bundesregierung anzubinden.

Die TI bedroht das Arzt-Patienten-Geheimnis und damit die ärztliche Schweigepflicht. Sie widerspricht bestehenden Datenschutzgesetzen (z.B. DSGVO). 

 

Ihre medizinischen Befunde werden bei uns nicht automatisch an die Server der Krankenversicherungen übermittelt, sondern bleiben in unseren Räumen, solange Sie das nicht anders wünschen. Denn wir sind überzeugt: Je weniger Daten unsere Praxis verlassen, desto besser schützen wir Ihre Privatsphäre.

 

Je weniger Zeit wir außerdem für EDV und Verwaltung aufwenden, umso mehr Zeit gewinnen wir für unsere eigentliche Aufgabe: Sie, unsere Patienten, gut und kompetent zu behandeln.